SAV Dußlingen Logo

Natur - Heimat - Wandern

08. Dezember 2018 - Alle Gruppen

Waldweihnacht 2018

Trotz des windigen nasskalten Wetters trafen sich am Samstag ca. 70 große und kleine Albvereinler zur traditionellen Waldweihnacht. Treffpunkt zur Wanderung zum Stäudachhäusle war um 17.00 Uhr am Ortsrand von Dußlingen.

Mit vielen großen und kleinen Taschenlampen ausgerüstet startete die lustige Gruppe mit viel fröhlichem Gelächter und freudiger Erwartung der Kinder . Das Stäudachhäusle und die Tannen daneben waren schön mit einem großen Stern und vielen Lichtern geschmückt worden und zwei hell erleuchtete Schwedenfeuer sollten dem Nikolaus den Weg zeigen. Nachdem alle mit Kinderpunsch, Glühwein, Brezeln und Kränzle versorgt waren hörte man auch schon, dass der Nikolaus in der Nähe war und schon kam er mit seinem Leiterwagen und 3 voll bepackten Säcken mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade gefüllten Tüten um die Ecke. Die Kinder bekamen große Augen und er fragte, ob sie ein Lied für ihn singen könnten weil er so weit gelaufen sei. Alle stimmten für ihn das Lied „Alle Jahre wieder“ an. Nachdem er sich bedankt hatte sagten 2 Kinder noch ein Sprüchlein auf. Er freute sich, dass alle Kinder so artig waren und er deshalb den weiten Weg gegangen ist und auch so einen gefüllten Sack mitgebracht hatte. Das nächste Lied „Ihr Kinderlein kommet“ wurde angestimmt. Dann forderte er die Kinder auf zu ihm zu kommen und sich ihre Tüten abzuholen.

Nachdem alle Tüten verteilt waren ließen sich sogar noch einige Kinder mit ihm fotografieren. Nun musste er aber wieder weiter, da noch viele andere Kinder auf ihn warteten und er noch einen weiten Weg hatte. Mit lautem Gesang eines weiteren Liedes wurde er von der Gruppe verabschiedet und er zog mit seinem Leiterwagen wieder in den Wald.

Vielen Dank an die Helfer beim Stäudachhäusle, die alles so schön geschmückt und hergerichtet haben, dem Nikolaus und Martina, die mit ihrem Akkordeon die Lieder begleitet hat.

Nach und nach traten die Wanderer ihren Heimweg wieder an und einige trafen sich dann noch zum gemütlichen Beisammensein in der Lichtstube. Es war wieder eine schöne besinnliche Waldweihnacht mit vielen fröhlichen und glücklichen Kindern.