SAV Dußlingen Logo

Natur - Heimat - Wandern

06. Mai 2018 - Familiengruppe

Schömbergstausee

Am 6. Mai trafen sich um 9:30 Uhr 7 Erwachsene und 8 Kinder bei bestem Wanderwetter, um gemeinsam nach Schömberg zum Stausee zu fahren.

Die Hinfahrt verlief erfolgreich mit dem Radwander-Shuttle der HzL. Vom Bahnhof Schömberg wanderten wir zunächst das kurze Stück zum Stausee. Das herrliche Wetter verlockte die meisten der Mitwanderer zu einem Bad im Stausee.

Weiter ging es am See entlang und durch den Wald nach Dotternhausen, wo wir zunächst eine ausgiebige Mittagsrast mit Würstchen und Marshmallows einlegten. Die Kinder erforschten dabei den Bach neben der Grillstelle.

Danach wanderten wir das restliche kurze Stück nach Dotternhausen, wo eigentlich geplant war, nach Fossilien zu suchen. Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit ließen wir diesen Programmpunkt aber fallen und fuhren zurück nach Balingen. Hier wurden wir allerdings zu einem längerem Aufenthalt gezwungen, da es auf der HzL-Strecke technische Probleme gab. Der nächste Zug fuhr dann überraschenderweise nur bis Mössingen. Ein Teil der Gruppe ging deshalb weiter zu Fuß nach Dußlingen – über Nehren, durch frühlingshafte Butterblumenwiesen ein schöner Ausklang. Die Anderen warteten auf den nächsten Zug, der kurze Zeit später kam, aber ziemlich voll war.

Fazit: Eine coole Wanderung bei perfektem Wanderwetter.

Wanderstrecke als gpx
(GPX, 47 KB)