SAV Dußlingen Logo

Natur - Heimat - Wandern

23. Februar 2019 - Alle Gruppen

Baumschnitt im Gewann Fehrlesweiler

Reisigsammel-Aktion Obstbaumwiese SAV

Jeder, der einen Garten oder ein Grundstück mit Bäumen hat weiß, dass man um einen höheren Ertrag zu erzielen und diese gesund zu erhalten, auch entsprechende Vorarbeiten leisten muss. So kümmern sich seit 2014 unsere Albvereinsmitglieder Frieder Vollmer und Rudi Schneider darum, dass die Bäume auf der gemeindeeigenen Albvereinswiese mit mittlerweile 19 Obstbäumen jährlich einmal von Wassertrieben und abgestorbenen Ästen befreit werden und auch die Holz-, Jung- und Fruchttriebe entsprechend zurückgeschnitten werden, um ein optisch ansprechendes Bild und eine ertragreiche Ernte zu gewährleisten.

Diese Arbeiten wurden von den beiden am Montag, 18.2.2019, wieder zuverlässig und gründlich durchgeführt. Aber wie heißt es so schön: „Wo gehobelt wird, fallen Späne“ – und wo Bäume ausgeputzt werden, fallen dementsprechend viele Äste und auch diese sollten beseitigt werden. Dazu ist dann am vergangenen Samstag, 23.2.2019, eine erfreulicherweise relativ große Mannschaft mit 13 Personen im Alter von 1½ bis 73 Jahren angerückt, die innerhalb einer guten halben Stunde den ganzen Baumschnitt eingesammelt und auf dem Hänger zum Abtransport verfrachtet hat.

Eine vorbildliche Aktion, an die hoffentlich bei weiteren Pflegemaßnahmen, der späteren Obsternte oder bei Naturschutzaktionen angeknüpft werden kann!

Ein herzliches Dankeschön an Frieder und Rudi für diesen und allen vorhergehenden Einsätze auf den Baumwiesen und an die 13 kleinen und großen Äste-Sammler.

-bp-