SAV Dußlingen Logo

Natur - Heimat - Wandern

03. Dezember 2017 - Albläufer - Hauptgruppe

Abschlusswanderung Bad Sebastiansweiler

Sage und schreibe 39 Teilnehmer fanden sich am vergangenen Sonntag, 03.12.2017, um 14.00 Uhr beim alten Rathaus ein, um an der von Margit Burkhardt geführten letzten Wanderung des Jahres teilzunehmen.

Kurz hinter der Kurklinik von Bad Sebastiansweiler

In Fahrgemeinschaften ging es nach Bad Sebastiansweiler, wo wir wegen des dort stattfindenden Weihnachtsmarktes etwas Mühe hatten,  noch ausreichend Parkplätze zu ergattern. Nachdem diese Hürde genommen war, marschierten wir, vorbei an einigen Verkaufsständen des „Winterzaubers im Kurpark“,  ortsauswärts zuerst übers freie Feld und dann in den Wald.

Jetzt geht's weiter

Mit Schnee bepuderte Wiesen und Bäume ließen Winterstimmung aufkommen und bei guter Unterhaltung und trockener Kälte erreichten wir nach ca. 4 Kilometern das etwa ein Hektar große Biotop  Butzensee am Ortsrand von Bodelshausen. Dort wurde eine kurze Verschnaufpause eingelegt, die Margit nutzte, um die ganze Gruppe mit verschiedenen trink- und essbaren Köstlichkeiten für den Rückweg zu stärken.

Genussvolle Verschnaufpause - mit Leckereien versüßt

Dieser wurde anschließend in Angriff genommen, wobei wir zuerst die B27 unterquerten und dann entlang des Tannbachs weiterwanderten, der anfangs linkerhand plätscherte und sich später rechts von uns seinen Weg bahnte. Nach ca. 7,5 km erreichten wir bei mittlerweile leichtem Schneefall wieder die Autos in Bad Sebastiansweiler.

Über leicht gepuderte Wiesen und Wälder

Gemeinsam fuhren wir nach Nehren ins Gasthaus „Schwanen“, wo wir uns zum Abschluss in gemütlichem Ambiente und bei wohliger Wärme mit verschiedenen kulinarischen Leckerbissen verwöhnen ließen.

Ein herzlicher Dank von uns allen geht an Margit Burkhardt, die diesen wunderschönen Wander-Abschluss für uns ausgesucht und vorbereitet hat.